FANDOM


Folgendes ist eine Beschreibung von Tony Almeidas Aktionen an Tag 4.

Almeida Day 4.jpg
Tony Almeida
Staffeln 4
Darsteller Carlos Bernard
Status am Leben

Tag 4Bearbeiten

13:00-14:00Bearbeiten

Um ca. 13:50 Uhr rief Jack Bauer Tony an und bat ihn um Hilfe in Felsted Security, wo Einsatzteams waren und Jack von Powells Feinden verfolgt wurde. Tony kam um 13:56 Uhr an, gerade richtig um Jack und Audrey Raines vor dem Tod zu retten. Tony schrie und versicherte sich, dass Jack ok ist, bevor die drei zu Tonys Auto rennen.

14:00-15:00Bearbeiten

Im Auto sprach Jack mit Secretary Heller am Telefon. Nach dem Auflegen beruhigte er eine weinende Audrey. Tony sagte Jack, dass sie zu ihm fahren können, das sie bestimmte Dinge brauchen, worauf Jack ihm für alles dankt. Er klärte Tony über die Ereignisse des Tages auf; dass Hellers Entführung nur ein Ablenkungsmanöver für eine größere Sache war, darunter die Kernschmelze eines Atomkraftwerks. Tony fragte Jack, warum er nachdem er die CTU verlassen hatte, wieder im Einsatz sei. Jack antwortete, dass er in die Sachen reingerutscht ist. Tony stellte klar, dass er nicht "hereingezogen" werden will, was Jack versteht.

21408KiplingTonyCubbie.jpg

Tony füllt sich in seinem Apartment etwas zu trinken ein.

Sie kamen in Tonys Apartment an und Jack fing an, die Räume zu überprüfen, damit es sicher sei. Plötzlich kam Jen Slater aus einer Tür und Jack richtete seine Waffe auf sie. Sie schrie auf und Tony bemerkt sie. Er kam und klärte Jack auf, nämlich dass sie ok sei, worauf Jack sich entschuldigte. Sie wollte zur Arbeit gehen, doch Jack hielt sie auf und sagte, dass sie das Haus nicht verlassen könne, bis er seine Arbeit erledigt habe. Jen war deutlich verärgert, also sagte Audrey ihr, dass sie ihren Boss töten lassen könne, wenn er sie fürs zuspätkommen feuere. Als sie miteinander redeten, schaute sich Jack das Überwachungsvideo an. Während Jack arbeitete, nahm Tony Jens Telefon, damit sie nicht telefoniern konnte. Dann füllte er sich Bier in einen Kaffeebecher ein und gab Audrey auch eins.

Während er auf einen Anruf von der Gesichtererkennung wartete, ging Jack zu Tony und schaltete den Fernseher aus; er wollte Tonys volle Aufmerksamkeit. Er fragte ihn, warum er ihn nie angerufen und um Rat gefragt hatte; er sei da gewesen. Tony erklärte, er sei ein Landesverräter und seine Frau habe ihn verlassen; wie könnte ein Gespräch mit Jack da helfen? Er sagte, dass er heute den Preis dafür bezahlt habe, dass Jack ihn aus dem Gefängnis zu holen versucht hatte und dass er ihn nie wieder sehen wolle. Jack, durch diese Worte deutlich verletzt, stand auf und schaltete den Fernseher wieder ein.

Ein Trupp Secret Sevice Agenten traf ein und brachte Audrey weg. Sie ließen auch ein Auto für Jack da. Er rief Erin Driscoll in der CTU an, und von Jacks Worten erfuhr Tony, dass Jack versucht, einen Verdächtigen alleine festzunehmen. Tony bat ihm seine Hilfe an, nachdem er bemerkt hatte, dass es dumm wäre, Jack jetzt sterben zu lassen, nachdem er ihm das Leben gerettet hatte. Sie fuhren los und kamen gerade an, als Powell mit einem Hubschrauber losfliegen wollte. Sie gingen jeweils auf einer Seite um den Hubschrauber herum und zwangen Powell auszusteigen. Jack eskortierte ihn zum Wagen und nahm sein Handy. Dann wurde Powell von einem Sniper getötet. Tony überprüfte seinen Puls, doch er war schon tot. Jack fluchte und blieb in Deckung, für den Falle einer erneuten Attacke.

15:00-16:00Bearbeiten

Die CTU Unterstützung traf ein und Tony sagte Jack, dass er gerne nach Hause gehen würde. Jack sagte, dass könne er nicht, da er dabei helfen müsse, den override zu finden. Als Jack den Aufenthaltsort eines möglichen Bosses von Powell, seufzte Tony tief und entschied sich, mit Jack zu gehen. Sie kamen im Hotel in Chatsworth an, wo das Handy, wovon sie die Lage lokalisiert hatten, sich befand. Nachdem sie sich mit Lee Castle trafen, musste Jack Tonys Position verteidigen, da Castle es als ungerecht empfand, dass ein ungeübter Agent da war. Er kam schließlich damit klar und sagte Jack und Tony, dass 2 Leute im Hotelzimmer seien; eine nahöstliche Frau mit Kind. Jack stellte klar, dass es notwendig war, sie lebend zu bekommen. Ein Agent platzierte eine Kamera durch ein Loch in der Wand; so kam die Frau in Sichtweite. Jack und Tony gingen rein und hielten Dina Araz auf, die sich gerade selber erschießen wollte, bevor die Agenten sie bekommen. Castle stürmte rein, sah, dass sie eine Schusswunde hatte, drückte auf die Wunde und fragte sie, wo der override war. Tony zog Castle von Dina weg und sagte, dass sie eher bewusstlos werde, bevor sie was sagt. Jack befahl Castle nach draußen und sprach unter vier Augen mit ihm. Tony ging zu Dina, überprüfte ihre Wunde und beruhigte sie. Er rief Jack und zeigte ihm die Schusswunde. Tony sagte einem Agent ihr etwas für die Wunde zu geben, doch sie sollte trotzdem bei bewusstsein bleiben.

TonyLooksOnDay4.jpg

Tony sieht zu, wie Jack die Immunität von Behrooz Dina zeigt.

Jack bekam Informationen über Dina, darunter die Namen ihres Mannes, Navi, und ihres Sohnes, Behrooz. Er zeigte Tony die Informationen und bekam dann einen Anruf von Driscoll, die ihm und Tony ein Telefongespräch zwischen Dina und Behrooz zeigte. Jack erkannte, dass er Behrooz als Gegenleistung anbieten konnte, also gingen er und Tony zu Dina und baten ihr Immunität für Behrooz, wenn sie ihnen Informationen gibt, die zum override führen. Dina sagte, sie werde ihnen helfen, wenn sie ihr das schriftlich zeigten.

Jack bekam die Zustimmung des Präsidenten und sie fuhren los um Behrooz vom Krankenhaus abzuholen. Als sie ankamen, liefen bewaffnete Männer rum. Jack und Tony bemerkten, dass etwas faul war. Jack ging rein und entdeckte, dass Navi Araz seinen Sohn als Geisel hielt und auf die Tiefgarage zuhielt. Er rief Tony an, und sagte ihm, dass sie sich an der Ostseite des Gebäudes mit Verstärkung treffen werden. Tony, der fährt, erzählte Jack, dass sie in der Tiefgarage seien. Tony fuhr gerade vor, als Navi Behrooz trotz Jacks Bitten in einen anderen Raum brachte. Jack sagte Tony, er solle die CTU anrufen und einen Link mit ihnen herstellen, damit sie immmer auf dem neuesten Stand sind. Er sagte auch, sie müssen mit Navi in Kontakt kommen um eine Einigung zu erzielen. Dina, die den Wagen verlassen hatte, sagte, dass sie keine Chance hatten, da Navi sicher sein würde, dass Dina ihnen helfen würde; deswegen habe er Behrooz noch nicht getötet. Sie sagte, wenn sie Behrooz nicht retten könne, würde sie mit Freude die Reaktoren schmelzen sehen.

16:00-17:00Bearbeiten

Jack und Tony erfuhren, dass Navi und Behrooz in einem Wäscheraum im nördlichen Bereich waren. Sie gingen dorthin und Jack sagte Lee Castle, er soll Dina herbringen, damit sie sie ins Spiel einbeziehen könne. Tony bat Dina darum, Navi anzurufen und ihn solange wie möglich mit ihm zu reden, während Jack den Schacht zu ihm runterklettert. Navi hörter ein Geräusch, was ihn dazu bewegte, aufzulegen. Tony stürmte in den Raum, gerade als Jack Navi zu kämpfen begannen. Als er schließlich ankam, hatte Behrooz Navi erschossen. Er rief Behrooz zu, die Waffe fallen zu lassen, die Hände hinter den Kopf zu nehmen und sich umzudrehen. Dina nannte Jack wegen ihres Deals eine Adresse. Tony fragte, was sie mit Dina und Behrooz machen sollen. Jack sagte, dass bis sicher sei, dass sie nicht gelogen hatte, sie mit ihnen kommen wird.

JackAndTonyS4E10.jpg

Jack und Tony treffen im Gebäude ein, das ihnen Dina genannt hat.

Sie kamen am Ort an und trafen sich mit Agent Solarz. Die drei gingen rein, doch sie fanden nur einen leeren Raum. Tony war sich sicher, dass Dina gelogen hat, doch Jack schlug vor, dass sie nur verzweifelt ihren Sohn retten will. Tony vermutete, dass das Gebäude geräumt wurde. Jack sagte Solarz, er soll ein Spurensicherungsteam zu holen, dass nach Fingerabdrücken suchen soll. Jack bemerkte, dass Kabel unter den Fliesen längsführten. Tony brach ein paar raus und die beiden bemerkten, dass es ein Zimmer unter dem Gebäude gab, In diesem Zimmer fand Jack Karten und Pläne über die Ereignisse des Tages, von dem Zugattentat bis zu Hellers Entführung.

Nachdem sie ein bisschen herumgeguckt haben, sagte Jack Tony, dass er mit ihm über etwas reden will. Bevor er anfangen konnte, wurde er von Sarah Gavin aus der CTU angerufen, und Tony verließ den Keler. Jack kam ein paar Minuten später hoch und sagte ihm, dass er will, dass Tony Dina zurück zur CTU bringen und die Befragung starten solle. Tony sagte, sie würden ihn nicht mal einen Fuß in die CTU setzen lassen, selbst wenn er wollte. Jack sagte, dass Tony der einzige sei, den er bei dieser Aufgabe vertrauen würde. Tony blieb unsicher und darum ging Jack weg. Kurz bevor er ging, rief Tony ihn zurück und dankte ihm für sein Angebot indem er es annahm. Jack lächelte und sagte Castle, er solle Tony sein Auto geben.

Um 16:45 Uhr kam Tony mit Behrooz und Dina in der CTU an. Es standen Agenten da um seine Ankunft zu bezeugen; dann wurde Tony von Erin Driscoll begrüßt und bekam von ihr ein Handy und einen PDA. Tony erinnerte sie an seine Vorgeschicht, doch sie sagte, dass es genug sei, dass Jack und Heller für ihn bürgen. Tony schaute aufgrund der kurzen Konfrontation mit ihr verwirrt drein, danach ging er los und bereitete sich auf Dinas Verhörung vor.

17:00-18:00Bearbeiten

Um 17:16 hatte Tony mit Dinas Verhörung begonnen. Er fragte sie nach Name. Sie sagte, dass ihr Mann alles von ihr ferngehalten hatte, doch Tony glaubte ihr nicht. Als Tony der Immunität ihres Sohnes drohte, sagte sie, dass sie einige Namen kenne, die Nav erwähnt hatte. Sie schrieb sie auf. Durch einen Lautsprecher im Ohr sagte Driscoll, er solle Dina nach Habib Marwan fragen. Sie sagte, sie habe den Namen ein paar Mal gehört und dachte, er sei ein Ingenieur.

TonySeason4.jpg

Tony droht Dina Araz.

Tony verließ den Verhörraum und gab Driscoll jeden Namen von Dina, um sie als Terrorzellenmitglied zu überprüfen. Driscoll sah, dass Marwan mit jedem auf der Liste in Verbindung stand, obwohl sie behauptete, ihn nie gesehen zu haben. Tony schlussfolgerte, dass er der Anführer sei und dass sie mehr wusste, als sie sagte. Tony sagte, er brauche mehr Freiraum um die Verhörung zu beenden und Driscoll verstand. Tony sagte einem Agenten, Danny, dass er alle Video- und Audioverbindungen vom Raum trennen soll. Danny nickte und verließ den Raum. Dina sah, dass die Kamera ausging, doch glaubte sie Tony nicht. Tony hob Dina hoch und ließ jeden aus dem Raum verschwinden. Dann drückte er Dina gegen die Wand und sagte, wenn sie nicht alles, was sie über Marwan weiß, ihnen sagt, würde Behrooz wegen Mordes und Verrats ins Gefängnis kommen, wo er schnell Selbstmord begehen werde. Als Tony geht, will Dina ihnen schließlich etwas über Marwan erzählen. Sie sagte, er sei der Anführer der Zelle und mit dem override im Rockland Building. Tony rief Jack an und brachte ihn und Erin Driscoll auf den neuesten Stand. Driscoll informierte den Rest der CTU und erklärte ihnen die Situation. Tony sagte Jack, die Reaktoren beginnen in 20 Minuten mit der Kernschnelze und Jack bat Tony, Castle auf die Stürmung des Gebäudes vorzubereiten.

18:00-19:00Bearbeiten

Tony informierte Driscoll und die CTU über Habib Marwans Geschichte. Tony schlug vor, sie sollten einige Arbeitskräfte darauf zu fokussieren, andere mögliche Zellen zu finden, anstatt dass alle nach Marwan zu suchen. Driscoll starrte bloß ausdruckslos in die Gegend und antwortete nicht. Tony wiederholte sich und sie stimmte einfach zu und ging weg. Dann sagte Tony Edgar, dass Personal umzustellen: Wer in den letzten sech Stunden ankam, solle an Marwan dranbleiben, doch die, die länger hier sind, sollten nach anderen Zellen suchen. Sarah fragte, ob sie das, was mit Driscoll passiert ist, einfach ignoriern sollten. Tony antwortete, es sei nicht ihr Job zu entscheiden, ob Driscoll ihren Job machen kann und sie sollten weiter ihre Arbeit machen.

Später erzählte Tony erin, dass Marwan scheinbar entkommen war. Heller sagt, dass er versuchen werde, einige Schläferzellen zu aktivieren und die Meisten gleich um zu zeigen, dass Amerika immer noch verwundbar war. Erin versuchte, den Raum zu verlassen und kollabierte auf dem Weg. Tony rief einen Sanitäter und Heller gab ihr etwas Wasser. Er bestand darauf, dass sie gehen muss und dass jemand ihren Platz einnehmen müsse. Tony sollte die Division anrufen, damit sie jemanden schicken. Tony sagte, dass er die CTU vorübergehend leiten könne. Heller sagte, dass Tony nicht die aktuellsten Systeme kenne, worauf Tony erwiedert, dass kein Analyst benötigt werde; sondern einer, der Entscheidungen traf. Heller stimmte zu, doch sagte er auch, dass ein dauerhafter Direktor benötigt werde.

Später kam Curtis zu Tony und Heller, erzürnt darüber, dass Tony zum Direktor ernannt wurde und nicht er. Heller sagte, dass Tony die nötige Erfahrung habe und dass er sich keine Sorgen machen solle, da eine permanente Ersetzung unterwegs sei. Dann fragte er Tony, ob es schon Neuigkeiten von Jack gebe. Tony sagte, dass Jack anrufen wird, wenn sie irgendwelche Bedrohungen bei McLennan-Forster erblicken.

Driscoll gab Tony ihre Zugangscodes und sagte ihm, er solle zu Curtis zu gehen, wenn er etwas benötige; er könne sie auch zu Hause anrufen. Tony dankte ihr und sie ging weg. Tony infomierte die Mitarbeiter über die Ersetzung und sagte, dass ihre Ziele dieselben blieben. Dann kam er sich mit Curtis über Edgars Aufgaben in die Haare. Curtis bemerkte, dass Tony seine Postion aufbauen wolle, doch Tony sagte, dass er nur Edgar, einen der besten Analysten, dafür benögigte, Jack bei McLennan zu unterstützen.

Edgar sagte, dass alle Telefone, inklusive Handys, um McLennan-Forster nicht funktionieren. Tony schlug vor, die Computer zu benutzen, um Jack zu kontaktieren. Tony tat das und Jack sagte ihm, dass die Radiofrequenz weg sei. Bevor sie weiterreden konnten, brachen die Computersysteme zusammen. Sie kamen dahinter, dass es eine EMP gab und Tony sagte Sarah, sie solle sicherstellen, dass es keine Hubschrauber in der Nähe gab.

Tonyfindsout.jpg

Tony bemerkt, dass seine Ex-FrauMichelle Dessler Erin Driscoll ersetzt.

Die EMP detonierte und Tony schickte Einsatzteams los um Jack und Paul zu finden. Er schickt ein Sanitäterteam los, da es der Hubschrauber nicht mehr rechtzeitig aus der Zone geschafft hatte. Danach setzte er Heller auf den neuesten Stand, der ihm mitteilte, dass Driscolls Ersatz eingetroffen war. Tony bemerkte, wie schnell es ging, drehte sich um und sah, dass der Ersatz seine Ex-Frau Michelle Dessler war.

19:00-20:00Bearbeiten

20:00-21:00Bearbeiten

21:00-22:00Bearbeiten

22:00-23:00Bearbeiten

23:00-00:00Bearbeiten

00:00-01:00Bearbeiten

01:00-02:00Bearbeiten

02:00-03:00Bearbeiten

03:00-04:00Bearbeiten

04:00-05:00Bearbeiten

05:00-06:00Bearbeiten

06:00-07:00Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki