FANDOM


Folgendes ist eine Liste der Bösewichte während Tag 7.

People's Freedom Armee & VerschwörerBearbeiten

Colonel Dubaku & seine SöldnerBearbeiten

  • Colonel Iké Dubaku: General Jumas 2.-ranghöchster. Dubaku betrat die Vereinigten Staaten und vereinigte sich mit Nichols um Präsidentin Allison Taylor zu zwingen, die US-Truppen aus Sangala abzuziehen. Er brach die CIP firewall.
  • Nichols: dirigierte die Benutzung des CIP Moduls durch Brechen der CIP firewall für Dubaku.
    • David Emerson: Anführer der Sölndner, die die Technologie für das Erschaffen des CIP Moduls entwendete.
      • Morgan: einer von Emersons Untergebenen; wurde von Emerson wegen Befehlsverweigerung getötet und von Jack Bauer ersetzt.
      • Litvak: einer von Emersons Untergebenen; er schnitt den Strom zur Residenz von Ule Matobo ab, als sie eine Entführung versuchten.
      • Alan Tanner: ein Sniper, der Schector und Ari tötete, um sie daran zu hindern, Tonys Aufenthaltsort freizugeben. Tanner war ein Mitelmann, der Emersons Aufgaben Tony gesagt hat.
      • Gabriel Schector: ehemaliger Kontaktmann von Jack Bauer und Tony, als sie in der CTU arbeiteten; koordinierte den Diebstahl der Technologie.
        • Ari: Schectors Leibwächter
      • Masters: einer von Tonys Komplizen, der ihm dabei half, Michael Latham zu entführen.
      • Donnie Fox: Tonys zweiter Komplize, der ihm dabei half, Michael Latham zu entführen.
      • Lennert: ein Maulwurf im FBI SWAT team, der Tanner im Columbia Building zur Flucht verhalf.
    • Gefolgsmann #1: Nichols' Fahrer, als die Matobos Tony Almeida übergaben.

General Jumas GruppeBearbeiten

General Benjamin Juma: Der Anführer der rebellischen People's Freedom Armee, der einen Putschversuch in Sangala während Redemption versuchte. Bis Tag 7 sind 200.000 Sangalesen gestorben.

  • Ryan Burnett: war mit Juma "von Anfang an" involviert, er war Blaine Mayers Stabschef und ein Söldner, von Dubaku geholt, der ihn auch eliminieren wollte.
    • Sean Hillimger: Deep-cover Maulwurf im FBI von Burnetts Grupppe; hat Pläne, Dubaku zu betrügen
    • Erika: hatte eine Affäre mit Sean und half ihm bei der Verschwörung. Sie wurde von Sean getötet, um ihr alles anzuhängen.
  • Udo: tötete Iké Dubaku im Krankenhaus für Juma und nahm dann bei der Invasion des Weißen Hauses teil.
  • Ngozi: nahm bei der Invasion des Weißen Hauses teil.
  • Laurent Dubaku: half Juma dabei, die Invasion des Weißen Hauses vorzubereiten; während er Jumas Boot im Potomac bewachte, beobachtete er Renee Walker und verfolgte sie.
  • Abozi: nahm bei der Invasion des Weißen Hauses teil.
  • Abo: einer von Jumas Leuten, der ein niedriger Angestellter im Weißen Haus war.

StarkwoodBearbeiten

Jonas Hodges: Eine Exekutive in Starkwood und Schlüsselfigur von Juma. Er versorgte ihn mit den nötigen Informationen über das Weiße Haus.

  • Greg Seaton: Hodges' persönlicher Assistent und Berater
    • John Quinn: Profikiller, der von Seaton angeheuert wurde um Ryan Burnett zum Schweigen zu bringen und Jack Bauer für Hodges reinzulegen.
  • Tom Chapman: arbeitete mit Hodges bei der Auswahl für mögliche Ziele eines Waffensystems.
  • Stokes: ein Starkwood-Angestellter mit der Aufgabe, die biologische Waffe vom Port of Alexandria abzuholen.
    • Reese: einer von Stokes' Untergebenen; er fuhr den Flachwagen zum Hafen.
    • Mitch: einer von Stokes' Untergebenen; er bekam den Befehl, eine Diagnose der Biowaffe am Hafen zu erstellen.
    • Cooper: einer von Stokes' Untergebenen; bekam den Auftrag, Carl Gadsen zu töten.
    • Greer: einer von Stokes' Untergebenen;
    • Galvez: ein Söldner in Starkwood; stand heimlich mit Tony Almeida in Kontakt.
    • Murphy: ein Wachmann in Starkwood.
    • Söldner: verhaftete den Vorsitzenden Doug Knowles

Jonas Hodges MörderBearbeiten

  • Auftragskiller: unidentifizierter Killer der Hodges tötete
  • Martin Collier: hatte Jonas Hodges ermordet obwohl Olivia Taylor sich im letzten Moment geweigert hatte
  • Olivia Taylor: startete die Pläne für Hodges' Mörder; sie gab nicht die endgültige Erlaubnis, aber der Killer machte weiter

Prion variant Entwickler Kabale & OperativeBearbeiten

Alan Wilson: das einflussreichste Mitglied von den Prion Kabalen

Siehe auchBearbeiten

  • Jack Bauer: trat Emersons Gruppe bei um Tonys Tarnung aufrechtzuerhalten; er war kritisch gegenüber der Entführung von Ule Matobo, aber sein Motiv war, ein CIP Bauteil zu bekommen.
  • Carl Gadsen: ein unwissender Hafenoffizier, der bestochen wurde um Starkwoods Bio-Waffe durch die Sicherheitskontrolle als Elektronik aus Südkorea zu verkaufen.