Fandom

24-Wiki

Tag 1 - 00:00-01:00

298Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

KurzbeschreibungBearbeiten

Es wird bekannt, dass ein Mordanschlag auf Senator Palmer geplant ist. Jack Bauer wird beauftragt herauszufinden wer dafür verantwortlich und ob einer seiner Kollegen beteiligt ist. Außerdem bemerkt er dass seine Tochter sich heimlich raus geschlichen hat. David Palmer bekommt einen Anruf, der ihn sehr beunruhigt. Über der Mojavewüste explodiert ein Flugzeug.


HandlungBearbeiten

00:00Bearbeiten

Die Folge beginnt damit, dass ein Mann namens Victor Rovner knapp nach 4:00 Ortszeit in Kuala Lumpur einen Raum betritt um eine Datei an den CTU-Server zu senden, als Jemand ungehalten an die Tür klopft und ihn auffordert diese zu öffnen.

Kurz darauf bekommt Richard Walsh in Los Angeles einen Anruf auf seinem Mobiltelefon, in dem ihm mitgeteilt wird, dass ein Mordanschlag auf Senator David Palmergeplant sei. Auf dem Balkon der Wahlkampfzentrale von David Palmer serviert dessen Frau Sherry ihrem Mann derweil Getränke während dieser eine Rede die er am nächsten Morgen halten will diskutiert.

1x01 JackSchach.jpg

Während dessen spielt Jack Bauer zu Hause mit seiner Tochter Kim Schach, schickt diese aber ins Bett nachdem die beiden eine kleine Auseinandersetzung darüber haben, wie sie über ihre Mutter Teri spricht. Im gehen meint Kim, dass es sie freue, dass Jack wieder bei ihnen wohnt. Nachdem Kim in ihrem Zimmer verschwunden ist, spricht Jack mit Teri über sie, und die beiden kommen zu dem Schluss, dass ein klärendes Gespräch mit ihrer Tochter fällig sei. Als diese aber weder auf Klopfen noch Rufen reagiert, betreten sie das Zimmer und stellen fest, dass Sie sich offensichtlich aus dem Fenster geschlichen hat, werden in ihrem Ärger allerdings dadurch unterbrochen, dass das Telefon läutet und Nina Myers Jack mitteilt, dass Walsh ihn dringend im Büro sehen will. Jack beruhigt Teri und verspricht ihr, dass wenn er nach ungefähr einer Stunde von der Besprechung zurück käme, sie alle Freunde von Kim durchtelefonieren und sie finden würden. Er entschuldigt sich bei Teri und macht sich auf den Weg. Während er zu seinem Wagen geht, ruft einen Freund seiner Tochter, Vincent an und will wissen ob er vorhat Kim an diesem Tag noch zu Treffen. Dieser erklärt jedoch, dass die seit einiger Zeit nicht mehr zusammen wären.

Kim ist zur gleichen Zeit mit ihrer Freundin Janetin deren Auto unterwegs um sich mit zwei Jungs zu treffen, über die sie während der Fahrt auch bereits plaudern. Während sich Jack noch einmal telefonisch bei Nina erkundigt, was Walsh denn genau gesagt hätte, trifft Jamey Farrell bereits im CTU-Hauptquartier ein und lässt durchblicken, nicht besonders erfreut darüber zu sein, um diese Zeit ins Büro kommen zu müssen. Tony Almeida vergewissert sich knapp darauf bei Nina, ob Jack bereits unterwegs sei.

Etwa zehn Minuten nach Mitternacht fährt Jack bei der CTU vor und telefoniert während er das Gebäude betritt noch einmal mit Teri. Drinnen angekommen erfährt er von Nina, dass bereits alle außer Walsh da seien und fordert Tony auf, Hintergrundinformationen zu allen Personen die für David Palmer arbeiten zusammenzutragen, da er vermutet, dass es bei der Besprechung um ihn geht und vorbereitet sein will.

Unterdessen Treffen Kim und Janet bei dem Möbelladen ein in dem Dan einer der Beiden mit denen sie sich treffen wollen arbeitet. Während Janet bereits mit Dan nach drinnen verschwindet, macht Kim sich mit Rick bekannt, der in Dans Wagen wartet. Er greift hinter sich um sich ein Sechserpack Bier zu angeln, dann betreten die beiden ebenfalls den Laden in dem Dan unterdessen Musik einschaltet und bereits Partystimmung herrscht.

00:12Bearbeiten

1x01 Briefing.jpg

Jack führt schon wieder ein Telefonat wegen Kim, als Walsh das Büro betritt wo er von Jack und Nina begrüßt und in einen Besprechungsraum geführt wird. Dort informiert Walsh Jack, Nina, Jamey und Tony ohne Umschweife, darüber dass vermutlich noch an diesem Tag ein Anschlag auf das Leben von Senator Palmer geplant sei. Nachdem alle bis auf Jack und Walsh den Raum verlassen haben, klärt dieser Jack darüber auf, dass möglicherweise jemand aus der CTU in den geplanten Anschlag verwickelt sein könnte und Jack der einzige sei, dem er trauen könne und er besser auch keinem trauen sollte. Jack äußert allerdings seine Bedenken, dass er vermutlich der Letzte sei, der es erführe, wenn jemand in der CTU mit den Attentätern unter einer Decke steckte.

00:23Bearbeiten

Martin Belkin, der Fotograf der in einem Flugzeug unterwegs von Berlin nach Los Angeles ist, um Fotos von David Palmer zu machen, teilt Patty Brooks, dessen Kampagnenleiterin telefonisch mit, dass er in einer Stunde landen würde und flirtet mit seiner Sitznachbarin, die von seiner Bekanntheit beeindruckt scheint. In der CTU ist Nina unterdessen leicht sauer über die Tatsache, dass Jack darauf wartet, dass Regionaldirektor George Mason nur ihn und nicht sie alle auf den neuesten Informationsstand bringen will als Teri anruft um Jack mitzuteilen, dass sie drei Joints in Kims Schreibtisch gefunden hat. Beide sind nicht besonders begeistert davon und beschließen Kims E-Mails zu durchstöbern, verwerfen die Idee aber wieder, da sie ihr ein eigenes Passwort gegeben hatten um ihr zu zeigen, dass sie ihr trauten.

Kim macht unterdessen einen Spaziergang mit Rick und behauptet, dass ihr Vater vor einem halben Jahr gestorben sei und wie toll er war, vermutlich um Dan näher zu kommen.

Jack begrüßt Mason und bekommt die Information, dass der Attentäter vermutlich aus Übersee, möglicherweise aus Deutschland komme und gerät mit Mason in einen Streit, da dieser von ihm verlangt Informationen auf einer Diskette zu prüfen, ohne ihm zu sagen woher diese kommen. Jack verlangt, dass er Chappelleanruft und sich autorisieren lässt ihm diese Information geben zu dürfen. Außerdem merkt Mason in dem Gespräch an, dass Parmer nicht unbedingt ein Freund der CTU sei und diese möglicherweise sogar schließen würde. Jack verlässt sein Büro um Masons Gespräch auf Ninas Telefon mitzuhören, da er vermutet, dass dieser Informationen zurückhält. Mason hat die Nummer der Zeitansage gewählt und macht eine abfällige Bemerkung über Jack. Dieser holt inzwischen eine Betäubungspistole aus einem Schrank und schießt Mason als er zurück in seinem Büro ist damit ins Bein. Er erklärt Nina, die ihm in sein Büro gefolgt ist, dass er vermutet, dass Mason bei der Festnahme eines Heroindealers aus Barcelona 200.000 Dollar gestohlen hätte und bittet sie Masons Konten zu überprüfen.

00:39Bearbeiten

Teri bekommt einen Anruf von Janets Vaterder ihr erzählt dass seine Tochter ebenfalls verschwunden sei und Teri seine Nummer gibt, damit sie sich melden kann wenn sie etwas von Kim hört. Nina schafft es nicht die von Jack genannten Konten zu knacken und muss Tony um Hilfe bitten. Die sträubt sich zwar zuerst willigt aber dann ein. Jack bittet Jamey darum Kims E-Mail-Passwort herauszufinden und gibt es an Teri weiter. Unterdessen küssen sich Kim und Rick während Dan und Janet bereits einen Schritt weiter gehen...

00:43Bearbeiten

Im Flugzeug flirten Belkin und seine Sitznachbarin immer noch. Senator Palmer gönnt sich inzwischen eine Pause, die aber von einem Anruf von Maureen Kingsley, einer Reporterin, unterbrochen wird. Das Gespräch veranlasst ihn seine Stimme zu erheben und es auf nicht besonders freundliche Weise abzubrechen. Als Sherry wissen will worum es ging meint er, dass es nicht wichtig gewesen sei, verlässt den Raum und schließt die Tür hinter sich.

00:49Bearbeiten

Nina versucht erfolglos aus Jack herauszubekommen weswegen er soviel Riskiert.

Teri meldet sich inzwischen bei Alan, Janets Vater und macht sich mit ihm aus, dass sie zusammen zu einer Adresse fahren, die sie in einer von Kims E-Mails gefunden hat.

In diesem Moment verlassen die vier Jugendlichen den Möbelladen um zu einer Party zu fahren. Als Kim allerdings bemerkt, dass Teri mehrere male auf ihrem Handy angerufen hat, will sie nach Hause und Rick verspricht sie dort abzusetzen.

Während dessen vergnügen sich Belkin und seine Sitznachbarin, die sich als Mandy vorstellt auf der Flugzeugtoilette.

Tony hat es inzwischen geschafft Masons Konto zu öffnen und Jack stellt fest das seine Vermutung zutrifft. Mit dieser Information als Druckmittel kann Jack Mason dazu bewegen die Quelle preis zugeben und lässt ihn dann gehen.

Mandy betäubt unterdessen eine Stewardess und entnimmt der Brieftasche die sie Belkin entwendet hat eine Ausweiskarte. Sie zieht sich einen Fallschirmspringeranzug sowie einen Fallschirm aus einem Koffer an, platziert eine Bombe mit Zeitzünder und sprengt die Flugzeugtüre auf. Sieben Sekunden nachdem sie aus dem Flugzeug gesogen wurde fliegt dieses in die Luft.

Jack beschließt nach einem Telefongespräch mit Teri die bereits mit Alan unterwegs ist um ihre Töchter zu finden sich der suche anzuschließen, wird aber von Tony und der Information über die explodierte Boeing 747 im letzten Moment daran gehindert.

Kim realisiert unterdessen, dass Rick und Dan nicht wirklich vorhatten sie nach Hause zu bringen resigniert allerdings. Dan stößt in diesem Moment beinahe mit dem Auto in dem Teri und Alan sitzen zusammen, eine Tatsache die allerdings aufgrund von Drogeneinfluss keinen im Transporter sonderlich zu beeindrucken scheint. Die beiden Wagen entfernen sich von einander, während sich über der Mojavewüste, wo die 747 explodiert ist, Mandys Fallschirm öffnet...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki