Fandom

24-Wiki

Beschütze Chase

294Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Jack Bauer entscheidet sich zurückzugehen um Kate Warner zu finden.

ProtectChase.jpg
Beschütze Chase
Staffeln 24: The Game

Beschütze ChaseBearbeiten

Jack hört in der Funkübertragung von einem der verstorbenen Wächter, dass einer von Madsens Leuten Chase sehen kann und plant ihn auszuschalten. An dem anderen Ende der Übertragung, sagt Peter Madsen, dass er Chase töten soll, solange die Festplatte nicht beschädigt wird. Jack entschuldigt sich und lässt Kate in dem Raum zurück, erklärend, dass die Festplatte nicht in die Hände dieser Männer fallen darf. Er gibt ihr sein Wort, dass er bald zurück sein wird.

Jack hat 1 Minute und 40 Sekunden um in das oberste Stockwerk zu kommen und den Sniperschützen zu töten um Chase zu beschützen. Er muss unterwegs einige Wachen ausschalten und den Sniperschützen töten, bevor dieser Chase tötet.

Dann muss er das Snipergewehr benutzen um viele Leute von Madsen auszuschalten, die Chase töten wollen. Einige Gruppen von Männern tauchen immer wieder auf und versuchen Chase zu töten, der sich hinter Kisten und Fässern versteckt hält; Jack schafft es sie alle erfolgreich zu töten.

Chase setzt sich in sein Auto und bricht durch ein Tor. Er fährt von dem Gelände weg. Joseph Sin-Chung sah die ganze Aktion und verfolgte ihn. Währenddessen erhält Michelle Dessler einen Anruf in der CTU, und zwar von Chase, der ihr mitteilt, dass er auf dem Weg in die CTU ist um die Festplatte abzuliefern.

Jack fährt zu Kate zurück und stellt fest, dass sie weg ist. Peter Madsen hat sie erneut als Geisel und sagt ihr, dass sie aufhören soll, sich zu wehren. Sie fleht ihn an, sie gehen zu lassen, aber er hört nicht auf sie und steckt sie in ein Auto. Dann steigt er ebenfalls ein und fährt weg. Jack kommt gerade an, als das Auto wegbraust.

02:00:00 Uhr

Denkwürdige ZitateBearbeiten

  • Peter Madsen: Stop fighting me, bitch. I need you, but I'm beginning to wonder how much.
  • Kate Warner: Stop it, please!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki